Four Winns Four Winns

Wanted

Böses Erwachen

Gernot Apfelstedt am 09.12.2016

Gelegenheitsdiebstähle in Quickborn und Herne, Langfinger an der Havel, Jetski-Klau in Empuriabrava

Nach Saisonschluss ist die beste Zeit für Wartungs- und Reparaturarbeiten. So holte der Eigner einer Four Winns 205 Sundowner am 10. November sein Boot vom Campingplatz in der Lübecker Bucht zu sich nach Hause, um sie tags darauf zum Planenmacher zu bringen.

Gegen 21 Uhr stellte er die "Hamburg Northside" in Quickborn auf einem Parkstreifen in der Pinneberger Straße nahe seines Wohnhauses ab und sicherte den Trailer mit einem Kastenschloss. Als er am Morgen um 7 Uhr Richtung Persenning- Werkstatt starten wollte, traute er seinen Augen nicht:

Boot und Trailer waren verschwunden!

Das gleiche Schicksal ereilte einen Bootseigner aus Herne, der seine Chris Craft 21 Concept am 28. Oktober von seinem Urlaubsort in Kroatien nach Nordrhein-Westfalen transportiert hatte, weil der Trailer zum TÜV musste. Der Besitzer einer Aqualine in Götz an der Havel erhielt die Diebstahlnachricht von einem Clubkameraden.

Bitter für einen doppelt beklauten deutschen Jetskifan in Empuriabrava (Spanien): Er ist nicht versichert!

Fotostrecke: Wanted

Gernot Apfelstedt am 09.12.2016
Kommentare zum Artikel