Powerboat Award Powerboat Award

EPOTY 2018

Klassen-Beste

Torsten Moench am 13.10.2017

Die Nominierungen für den „European Powerboat Award 2018“ stehen fest - die Gewinner werden im Rahmen der Flagship-Night der „boot" Düsseldorf bekannt gegeben

Es ist keine leichte Aufgabe, der sich die Tester der führenden europäischen Motorboot-Magazine „Barche", „Boatmag.it", „Båtliv", „Neptune", „Marina CH ", „Motorboot", „Nautica i Yates", „Yachtrevue" sowie unsere BOOTE-Testcrew jährlich stellen. Es gilt, die besten Motorboote in fünf Kategorien zu bestimmen.

Zur Powerboat-Website

Unterteilt in die Längen-Klassen bis 25 Fuß, bis 35 Fuß, bis 45 Fuß, über 45 Fuß sowie einer längenunabhängigen Verdränger-Klasse, kommen jährlich mehr als 200 neue Modelle auf den Markt. Nicht nur für den Laien oft kaum von ihren Vorgänger-Modellen zu unterscheiden.

Die interessantesten 5 Boote pro Klasse werden nominiert und ausführlichen Tests unterzogen. Erst danach entscheidet die internationale Tester-Jury anhand eines ausgeklügelten Punktesystems, wer sich mit dem renomierten Titel „European Powerboat of the Year" schmücken darf.

Das es dabei nicht ausschließlich um Verarbeitung und Fahreigenschaften geht, versteht sich von selbst. Sicherheitsmerkmale, Raumaufteilung und ein gutes Preis-Leitungs-Verhältnis sind mindestens ebenso wichtig um im Schluss-Ranking möglichst weit vorne zu landen.

Welche Boote in diesem Jahr von der Jury im Rahmen der Cannes Boatshow nominiert wurden, und damit bereits schon heute zu den besten Booten 2018 gehören, zeigen wir Ihnen hier.
Details zu den Booten folgen dann in BOOTE 12/2017.


Bis 25 Fuss
Bayliner VR 5 Cuddy OB
Bella 620 Cabin
Heyday WT2
Jeanneau CC 7.5 BR
Parker 690 DC (Askeladden)

Bis 35 Fuss
De Antonio D28
Jeanneau NC33
Sea Ray Sundancer 320
Windy 27 Solano
Apreamare Gozzo 33


Bis 45 Fuss
Fountaine Pajot MY44
Pardo 43
Sealine C430
Rio Spider 40
Invictus 370 GT


Über 45 Fuss
Azimut S7
Bénéteau GT50
Fairline Targa 63 GTO
Steeler NG 52 S Offshore
Sunseeker 66 Manhattan

Verdränger
Boarncruiser Elegance 1500 CS
Delphia BluEscape 1200
Linssen GS 40.0 Sedan
Serious Yachts Brightly 1530
Seafaring 44 Coupe

Zur Powerboat-Website mit Bildern und Informationen zu den Kandidaten, der Jury und vielem mehr.

Torsten Moench am 13.10.2017
Kommentare zum Artikel