Secumar Secumar
Bootsausrüstung

Neue Rettungswesten von Secumar

Sebastian Gollasch am 02.12.2014

Sicherheit für jede Größe: Mini, Junior, Ultra und Echo heißen die teils neuen, teils überarbeiteten Schwimmwesten-Modelle des Herstellers Secumar.

Secumar

Neue Rettungswesten-Modelle von Secumar

Bei der Mini handelt es sich laut Hersteller um die weltweit kleinste aufblasbare Rettungsweste. Sie ist für Kinder zwischen 15 und 30 kg ausgelegt und soll die Vorgaben der 150 N-Auftriebsklasse erfüllen. Durch die Verwendung eines Reißverschlusses, Schnürband und Clickbeschlag ist laut Secumar eine hohe Schließsicherheit gewährleistet.

Mit der Junior sollen Kinder mit einem Gewicht von 20 bis 50 kg bestens geschützt sein. Die Rettungsweste ist mit dem hauseigenen Duo-Protect-System ausgerüstet und damit gegen mechanische Beschädigungen gewappnet.

Weitere Informationen und Vertrieb unter: www.secumar.com

Sebastian Gollasch am 02.12.2014