Watergrip Action Watergrip Action

Propeller: Suzuki Watergrip

Suzuki hat den richtigen Prop

Erich Bogadtke am 13.04.2018

Die Motorleistung optimal in Schub umsetzen, das wollen alle Motoren-hersteller. Suzukis neuer Watergrip-Prop ist ein Schritt in diese Richtung

Er muss Motor und Boot auf den Leib geschneidert werden wie ein Maßanzug. Die Rede ist vom Propeller. Wer die Motorleistung optimal in Schub umsetzen will, braucht den „richtigen“ Prop. Suzukis Techniker haben ihn gesucht und ge- bzw. erfunden. Hinter dem Produktnamen Watergrip steckt ein neues, innovatives Propeller-Design.

Watergrip profitiert von einem variablen „Bush-System“, das den Slip des Propellers und dessen negative Auswirkungen reduzieren soll und bei Bedarf ohne Spezialwerkzeug ersetzt werden kann. In der Dual-Version soll Watergrip den beiden 325 und 350 PS starken, mit Doppelpropeller-Technik ausgestatteten Topmodellen des japanischen Motorenherstellers eine bessere Performance sowie mehr Stabilität und Effizienz verleihen. Auf Deutsch, sie sollen mehr Schub entwickeln. Weil aller guten Dinge drei sind, gibt es noch eine Sport-Version, deren Design für mehr Kursstabilität sorgen soll.

Info: www.suzukimarine.com

Erich Bogadtke am 13.04.2018
Kommentare zum Artikel