Fjord 36 xpress Teaser Fjord 36 xpress Teaser

Neuheit: Fjord 36 xpress

Fjord wird flachwassertauglich

Franziska Heyden am 17.07.2017

Mit der 36 xpress erschließt die Werft neue Einsatzgebiete und nutzt die Vorteile eines Außenborderbootes

Fjord erweitert ihr Segment und katapultiert die neue 36 xpress mit zwei 350 PS Außenbordmotoren aufs Wasser. Damit wird die Fjord nicht nur flachwassertauglich, sondern erreicht auch neue Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 45 Knoten.

Nicht nur Daycruiser: Unter Deck überzeugt die neue Fjord 36 xpress mit einer Doppelkabine und einer Nasszelle mit Dusche. Im Cockpit verspricht eine breite Lounge, mit zwei gegenüberliegenden Bänken und einem Tisch, das perfekte Ambiente für einen ausgelassenen Cocktailabend. Für die Zubereitung von Speisen und Getränken steht eine schicke Outdoor-Küche unter dem T-Top zur Verfügung. Wird der Tisch abgesenkt und die achterliche Bank umgeklappt, verwandelt sich die neue Fjord 36 xpress in eine Sonnenterasse mit Barzeile, Kühlschränken und direktem Zugang zum Wasser.

Mit der Entwicklung der neuen Fjord 36 xpress erschließt die Werft neue Einsatzgebiete. Die Vorteile eines Außenborderbootes sind deutlich: Fahren in Flussdeltas, Ankern im knietiefen Wasser oder schnelles Aufslippen sind nun kein Problem mehr. 

Fotostrecke: Fjord 36 xpress

In der großen Ausführung ist die Fjord mit zwei 350 PS Mercury Verado-Motoren ausgestattet und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Knoten. Die Verado Reihe zeichnet sich durch besonders sparsame und geräuscharme Motoren aus. Die elektrohydraulische Servolenkung verspricht, auch bei hohen Geschwindigkeiten, direktes und komfortables Handling.


Spezifikationen

Länge: 11,32 m
Breite: 3,64 m
Verdrängung: etwa 6 t
Tank: 760 l
Wasser: 160 l
Geschwindigkeit: 45 kn
Motor: 2 x Mercury Verado (300 PS/ 350 PS)
+ Joystick Piloting

Basispreis excl. MwSt.: 129.900,00 Euro

Franziska Heyden am 17.07.2017
Kommentare zum Artikel