280CX V02 Dark Shadows - Variante StandUP - SET - campoppa - 01 280CX V02 Dark Shadows - Variante StandUP - SET - campoppa - 01

Neuheit: Invictus 280 CX

Ich bin dann mal weg …

Erich Bogadtke am 27.03.2017

… und zwar ganz schön schnell: 350 PS und Duoprop-Antrieb beschleunigen die CX bei Vollgas auf 39 kn. Nur Fliegen ist schöner

Man wächst mit seinen Aufgaben. Eigentlich wollte Invictus Tender für richtig große Yachten bauen, schick und edel, keine 08/15-Dinger. Das „Einstiegsmodell“ der italienischen Boots­bauer, die FX 190, ist 6,10 m lang und wird mit einen 115-PS-Außenborder ausgerüstet, ganz oben im Portfolio steht das mit zwei 300 PS starken Innenbordern motorisierte Flaggschiff, die 43 kn schnelle GT 370. Wer nach ge­­mein­­samen Merkmalen der kompletten Range sucht, findet neben dem Speed edles Material, erstklassige Verarbeitung und ein Design von Christian Grande. Also alles nur vom Feinsten. Premiere feiert die CX-Bau­reihe und mit ihr eine Schlupfkabine, ein wandelbares Cockpit mit Pantry und Bimini-Top und zwei XXL-Sonnen­liegen.

Werft                       Cantieri Aschenez/I
Typ                          Invictus 280 CX
CE-Kategorie         k. A.
Länge über alles   8,70 m
Breite                      2,70 m
Gewicht                  3300 kg

Erich Bogadtke am 27.03.2017
Kommentare zum Artikel