Lagoon 630 MY Lagoon 630 MY

Neuheit: Lagoon 630 MY

Motorkatamaran aus Frankreich

Erich Bogadtke am 17.01.2016

Sechshundert PS machen die Lagoon 630 MY mobil und bei der Ausstattung der Kabinen gilt das Motto „nur vom Feinsten“.

Zusammen sind sie stark: Beneteau Group gehört in der Welt der Yachtbauer zu den ganz Großen. Wen wundert’s, wenn sich Namen wie Beneteau, Jeanneau, Prestige, Monte Carlo, CNB und Lagoon unter einem Dach zusammenfinden. Das Portfolio der Franzosen reicht vom Sportboot bis zur Superyacht. Wer einen Katamaran sucht, egal ob Segel- oder Motoryacht, ist bei Lagoon an der richtigen Adresse.

Fotostrecke: Lagoon 630 MY

Das neue Flaggschiff der Motoryacht-Baureihe sorgt aktuell in der 20-Meter-Klasse für Furore. Für ihre Väter Marc van Peteghem & Vincent Lauriot Prevost ist die 630 MY Langstreckenyacht und Luxusresidenz in einem. Zwei Dieselmotoren und ein 3000 l fassender Dieseltank sorgen für Mobilität. Wer’s eilig hat, freut sich über den Topspeed von 16 kn, wer eher unter dem Motto "Eile mit Weile" unterwegs ist, über eine Reichweite von 2500 sm.

Den Wunsch nach Komfort erfüllen Flybridge, Salon, Bordküche, Cockpit, Badeplattform und Schlafzimmer mit separaten Bädern. Der Eigner hat die Wahl: vier, fünf oder sechs Kabinen. Dass er auch bei der Gestaltung und Ausstattung seiner Residenz seinen persönlichen Stil verwirklichen kann, versteht sich von selbst. www.lagoon-catamaran.de

Werft Lagoon/F
Typ Lagoon 630 MY
CE-Kategorie A = Hochsee
Länge über alles 19,35 m
Breite 10,00 m
Gewicht 35 t
Erich Bogadtke am 17.01.2016
Kommentare zum Artikel