MAZU 38-110 MAZU 38-110

Neuheit: Mazu 38 Open

Sunshine Reggae

Erich Bogadtke am 29.08.2017

Dank Carbon leicht, schnell und stark: Mit ihrem aggressiven Design kann und will die Mazu 38 polarisieren

Regen, was ist das? Wer Angst hat, nass zu werden, sollte sein Kreuz auf dem Bestellschein bei der Hardtop-Version der Mazu 38 machen. Zwei Kabi­nen, Badezimmer, Salon, Küche und Teakdeck bekommt er in jedem Fall. Das mit üppig gepolsterten Sofas und Sonnenliegen ausgestattete Cockpit wird durch das Dach zwar nicht kleiner, ihm fehlt „nur“ das Open-Air-Feeling. Also doch die offene Version?

Beim Design, das gewollt aggressiv wirkt, und bei der Motorisierung hat der Eigner keine Alternativen. Volvo Pentas 2 x 300 PS starkes IPS400 lässt spätestens bei Tempo 36 (kn) die Puppen tanzen. 

Fotostrecke: Mazu 38 Open

Werft                      Mazu Yachts/TR
Typ                          Mazu 38 Open
CE-Kategorie        B
Länge über alles   11,90 m
Breite                      3,70 m
Gewicht                  9 t

Erich Bogadtke am 29.08.2017
Kommentare zum Artikel