Waterloft_F-Rib 2017 Waterloft_F-Rib 2017

Neu: Faltbares Schlauchboot

RIB fürs Reisegepäck

Frank, Rüdiger am 11.03.2017

Auf dem Boot oder im Auto kommt es manchmal auf jeden Zentimeter an. Das innovative Prinzip der F-RIBs sorgt für ein geringes Packmaß

Waterloft präsentiert ein neues Schlauchboot, das sich sowohl als Beiboot für die Yacht wie auch für verschiedene Outdoor-Aktivitäten eignet. Dank eines – laut Hersteller weltweit einmaligen – faltbaren GFK-Rumpfes zeichnet sich das F-RIB besonders durch seine Trag­bar­keit aus. Anstatt eines Trailers benötigt man zum Transportieren nur etwas Platz im Kofferraum. Der deutsche Generalvertreter verspricht darüber hinaus erstklassige Fahreigenschaften. Die F-RIBs (der erste Buchstabe steht für „foldable“) gibt es in fünf verschiedenen Größen von 2,75 m bis 4,60 m Länge. Die kleinste Ausführung mit einem Packmaß von 91 x 90 x 40 cm wiegt gerade einmal 36 kg und ist für bis zu drei Personen zugelassen. Das 275 RF kostet zusammen mit einem 4-PS-Yamaha-Motor 3299 €. 

Frank, Rüdiger am 11.03.2017
Kommentare zum Artikel