Innerstädtische Spree weiter nur mit UKW

08.02.2013 Robert Tremmel - Einschränkungen wegen Baustellen: Berlins schönste (Wasser-)Seiten bleiben Sportbootskippern ohne UKW-Funk auch 2013 zwischen 9 und 19 Uhr verborgen.

Der sogenannte Spreebogen: tagsüber auch 2013 für Sportboote ohne UKW tabu.
© Andreas Steinhoff / Wikipedia
Der sogenannte Spreebogen: tagsüber auch 2013 für Sportboote ohne UKW tabu.

Wie beim Wasserschifffahrtsamt Berlin zu erfahren ist, macht der Baubetrieb rund um die Museumsinsel und an weiteren Engstellen zwischen rotem Rathaus und Kanzleramt die Sperrung erforderlich. Wie schon 2012, ist die Passage der Spree zwischen Mühlenschleuse und Lessingbrücke von der Regelung betroffen. Die Wasserschutzpolizei überwacht die Einhaltung. Verstöße kosten ein Verwarngeld von 35 Euro, das im vergangenen Jahr von immerhin 58 Bootsführern kassiert wurde. Die Reaktionen auf die Sperrung sind geteilt: "Auch andere Wasserstraßen haben Baustellen, aber nur in Berlin wird gesperrt", kritisiert der Branchenverband BVWW. Die Charterfirmen zeigen indes Verständnis für die Maßnahme.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Marina Punat: Panoramaansicht der Marina Punat:<br />
	Im oberen Bildteil die neuen Transit- und Charterstege (links).&nbsp;
Revier-Infos Kroatien: Marina Punat geht neue Wege 09.05.2015 —

Die kroatische Marina Punat auf der Insel Krk feierte im vergangenen Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Jetzt wirbt man mit Komfort und noch mehr Service

[mehr]

Entfernungstabelle: Download: Entfernungstabelle
Revier-Infos Download: Entfernungstabelle Deutschland 17.04.2015 —

Wie weit ist es mit dem Boot in Deutschland von A nach B? Unsere Tabelle verrät die Distanzen über die Wasserstraßen zwischen 50 Städten.

[mehr]

Schleusenkalender: Download: Schleusenkalender 2015
Revier-Infos Download: Schleusenkalender 2015 16.04.2015 —

Kostenloses Sonderheft: Ihre praktische Übersicht mit den Betriebszeiten aller Schleusen im Verlauf der schiffbaren Wasserstraßen in Deutschland.

[mehr]

Yachtwelt Weiße Wiek: Jetzt mit f&uuml;nf Sternen und neuem Namen an der mecklenburgischen Ostseek&uuml;ste: Yachtwelt Wei&szlig;e Wiek bei Boltenhagen.
Revier-Infos Marina Boltenhagen mit neuem Namen 02.04.2015 —

Yachtwelt Weiße Wiek – pünktlich zur neuen Saison hat die Marina Boltenhagen nicht nur ihren Namen geändert. Auch sonst gibt es Neuigkeiten.

[mehr]

Schleuse Mirow.: Boot bei der Schleusenausfahrt unter der alten Br&uuml;cke in Mirow. Sie wird in diesem Winter durch einen Neubau ersetzt.
Revier-Infos Brückenabbruch: Schleuse Mirow gesperrt 11.10.2014 —

Noch bis einschließlich Sonntag, den 12.10., bleibt die Schleuse Mirow im Verlauf der Müritz-Havel-Wasserstraße für Brückenarbeiten gesperrt.

[mehr]

Schlagwörter

BerlinSpreeSperrung

Ausgabe kaufen

Boote im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen.


AKTUELLE AUSGABE

  • Test: Regal 32 Express
  • Test: Cobalt R 3
  • Gefahren: North-Line 42 Express
  • Reise: Niederlande (Friesland)
  • Revier: Hamburg und die Unterelbe
  • Zubehör: Bordkühlschränke
  • Service: Revierinfos Niederlande
  • Reportage: Kornhauskurs Dessau
  • jetzt auch als digitale Ausgabe

Heft bestellen

Sperrungen: Frankreich 2012

„Navigation interrompue“: Hier geht's zu den Sperrungen auf den französischen Wasserstraßen in der Saison 2012: Karte / Tabelle

Wasserskistrecken in Deutschland

Die offiziell ausgewiesenen Wasserskistrecken gibt es auf den Seiten von ELWIS:

Deutschland NordwestNordost / West / Süd