1000in1day Baltic Tour 1000in1day Baltic Tour
Abenteuer

Der Countdown läuft

Gernot Apfelstedt am 20.04.2014

Der Countdown läuft: Mitte Mai startet Hagen Jerzynski mit seinen Freunden Jan Gerstenberg und Dirk Sandtvos zu einem bislang beispiellosen Abenteuer.

1000in1day Baltic Tour

In einem 21 Fuß langen ehemaligen Offshore-Rennboot Marke "Ring" will das Trio in nur drei Tagen einmal die Ostsee umrunden (BOOTE 4/2014). Dabei wird die Crew um den als "rasender Spendensammler" bekannt gewordenen Berliner (BOOTE 8/2012 und 9/2013) nicht nur die Grenzen mehrerer Anrainerstaaten durchfahren, sondern vor allem die eigenen kennenlernen: ihre bislang größte Herausforderung – die sie, wie schon auf dem Rhein (2011) und der Elbe (2012), mit einem karitativen Zweck verbindet. Wer die Leistung der drei Bootsen-
thusiasten belohnen möchte, findet auf ihrer Projekt-Website www.1000in1day.de einen Spenden-Ticker.

Die Einnahmen kommen diesmal der "Arche Stendal" zugute, die sich um Kinder aus sozial schwachen Familien kümmert. Und man kann bei dem mehr als 3000 Kilometer langen Törn live mitfiebern wie seinerzeit bei den 1000 Meilen auf der Elbe. Möglich macht’s "DMR 800 D", das neueste Inmarsat-gestützte Tracking-System von SatPro, weltweit eingesetzt von der Berufsschifffahrt. Den zur aktuellen Position der "Ring Extreme 21" führenden Link stellen wir zusammen mit weiterer Information kurz vor dem Start – zwischen dem 12. und 17. Mai in Boltenhagen – auf www.boote-magazin.de 

Gernot Apfelstedt am 20.04.2014