AIDAsol AIDAsol
News

Bei Youtube geht die „Sonne“ auf

AIDA Cruises am 24.03.2011

Am 9. April findet in Kiel die Taufe des Kreuzfahrtschiffes „AIDAsol“ mit Showprogramm statt. Das Event wird auch im Internet live zu sehen sein.

AIDAsol

„AIDAsol“: Das achte Schiff der Flotte mit dem Kussmund wird am 9. April in Kiel getauft.

Zuwachs für die Kreuzfahrtflotte mit dem Kussmund: Am 9. April wird in Kiel das achte Schiff von AIDA Cruises auf den Namen „AIDAsol“ getauft. Erstmals in Deutschland können die Zuschauer vom heimischen Rechner oder mobil mit dem Notebook ein Event auf der YouTube-Hauptseite per Live-Stream verfolgen. Mit wenigen Klicks kann man dabei sein: entweder auf www.youtube.de oder auf www.aida.de. Dort werden Besitzer von iPhones oder iPads automatisch mit dem Live-Stream verlinkt.

Um 19 Uhr startet der Countdown mit Live-Bildern, Einspielfilmen und Interviews, bis es dann um 20 Uhr ernst wird: „Stars für AIDAsol: Die AIDA Night of the Proms zur Taufe“ mit Kim Wilde, OMD, John Miles und anderen beginnt. Zehn Kameras fangen das einmalige und kostenlose Konzert ein, das um ca. 21:20 Uhr in den Taufakt übergeht. Großes Finale ist das achtminütige Riesenfeuerwerk über AIDAsol am Cruise Terminal. Dort ist Platz für tausende von Zuschauern, die das Ereignis aus unmittelbarer Nähe erleben wollen.

In den nächsten Tagen entscheidet sich, wer die Glückliche ist, die am 9. April die Champagnerflasche am Bug zerschmettern darf. Fünf Kandidatinnen sind noch im Rennen. Homestories der Taufpatinnen in spe sind auf der AIDA-Fanpage von Facebook zu sehen.

„AIDAsol“ ist das achte Schiff der Flotte. Aufgrund der Nachfrage vieler Fans bietet AIDA Cruises nun einige, weitere Tickets für ausgewählte Reisen mit AIDAsol an. Dieses Angebot gilt für die Premierenfahrt, die Nordeuropareisen sowie den Ostsee-Kurzreisen zwischen dem 1. April und 10. Mai 2011. Weitere Informationen zu AIDAsol gibt es hier. 
 

AIDA Cruises am 24.03.2011