Blue Port Hamburg Blue Port Hamburg

Blue Port Hamburg

Blaue Stunden in Hamburg

Ingrid Bardenheuer am 16.10.2015

Blue Port Hamburg: Der Lichtkünstler Michael Batz verzauberte zehn Tage lang den Hafen der Hansestadt

Blau steht für Weite, Klarheit, Vertrauen. Dann gibt es noch so schöne Dinge wie blaues Gold, blauer Planet und Blue Port, eine Inszenierung des Lichtkünstlers Michael Batz. Alle zwei Jahre pflegt er den Hamburger Hafen in ein berückendes Blau zu tunken. Anfang September war es wieder soweit. Diesmal illuminierte Michael Batz über hunderte Objekte. Erstmals waren das Chilehaus und mehrere

historische Brücken der Speicherstadt dabei – eine Hommage an die jüngst erfolgte Aufnahme des Ensembles in die UNESCO-Welterbe-Liste. Um die insgesamt 8,5 km lange Projekt-
strecke zum Funkeln zu bringen, bedurfte es rund 12 000 Licht-Elemente.

Blue Port Hamburg

Schiffe wie Gebäude erstrahlten. Allein 50 km Kabel mussten für das Spektakel verlegt werden.

Blue Port Hamburg

Momente voller Magie am Ufer der Elbe

Ingrid Bardenheuer am 16.10.2015