BOOTE Abo und digital BOOTE Abo und digital

BOOTE bequem ins Haus

Gegen die Langeweile, für die Vorfreude!

Christian Tiedt am 30.03.2020

Wer derzeit lieber Abstand hält, auf gerade jetzt auf sein Hobby nicht verzichten möchte, kann unser Magazin auch ganz bequem ins Haus bekommen – als Print- oder Digitalausgabe. Und so geht's:

Auch wenn die Häfen noch dicht sind und der Saisonstart erst einmal verschoben werden muss: Wir lassen uns die Freude am schönsten Hobby der Welt natürlich nicht verderben. Im Gegenteil: BOOTE erscheint wie gewohnt. Coronavirus und Covid-19 machen das Leben zwar nicht leichter, aber eins ist sicher: Der nächste Sommer kommt bestimmt.

Für alle Leser, die bis dahin lieber zuhause bleiben oder es derzeit zwischenzeitlich sogar müssen, gibt es aber dennoch viele Optionen, trotzdem an die aktuellste BOOTE-Ausgabe zu kommen. Der Postvertrieb für Abonnenten ist dabei nur ein Weg. Hier deshalb ein Überblick über die bequemen Bezugsmöglichkeiten (auch unserer Digitalausgabe):

Das klassische PRINTABO mit Postversand könnt Ihr hier abschließen: BOOTE Abo

Wer lieber nur die aktuelle Ausgabe nach Hause geschickt bekommen möchte (portofrei natürlich): BOOTE 04/2020

Wer statt dem gedruckten Heft die DIGITALAUSGABE im 3-monatigen Kurzabo bestellen möchte, wird hier fündig: BOOTE Digital Only

Wer BOOTE schon als Abonnent liest, kann hier ein UPGRADE auf die zusätzliche Digitalausgabe bestellen: Digital Upgrade für Abonnenten

Zu guter Letzt: Folgt uns auch auf unseren Social Media Kanälen wie booteTV, Facebook oder Instagram

Christian Tiedt am 30.03.2020
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren