Sicherheit an Bord Sicherheit an Bord

Journal: Sicherheit an Bord

Die Sicherheit wird groß geschrieben

Christian Tiedt am 19.02.2019

Kein Thema ist wichtiger: Ab der April-Ausgabe wird BOOTE sich in einer dreiteiligen Serie Ausrüstung, Planung und Nothilfe widmen. Dazu gibt es eine besondere Abo-Aktion

Die Grundlagen für einen sicheren Törn werden dort gelegt, wo man eher selten mit nautischen Notsituationen konfrontiert wird: an Land auf dem heimischen Sofa und – noch fest vertäut – am Steg im Hafen. Denn dort findet alle Vorbereitung statt: Vom regelmäßigen Blättern und Auffrischen im Lehrbuch über die Revierauswahl und Törnplanung bis zur Kaufentscheidung für einen neuen Plotter oder Radarreflektor. Diese Ausrüstung muss eingebaut und die bereits vorhandene überprüft werden.  

In BOOTE-Ausgabe 04/2019 starten wir damit in unsere ausführliche Serie zum Thema „Sicherheit“, die in den folgenden Ausgaben auch alle anderen wichtigen Punkte abdecken wird, bis hin zum Verhalten in Problem- und Notfällen auf dem Wasser.

Wer keinen der drei Teile verpassen will, kann sie sich in einem dreimonatigen Testabonnement sichern – ein praktisches Buch zum Verhalten in Notsitautionen gibt es als Prämie dazu. 

Christian Tiedt am 19.02.2019