Helgoland Helgoland

Nordsee-Spezial

Ein Hauch von Hochsee

Christian Tiedt am 06.06.2019

Sie liegt direkt vor unserer Haustür und eines der vielseitigsten Reviere Europas – die Nordsee. In der Juli-Ausgabe von BOOTE steht sie im Mittelpunkt

Selbst im Sommer gibt es diese Tage, an denen der Wind so bläst, dass man auf dem Helgoländer Oberland kaum aufrecht stehen kann. Und unten, am Fuß des Felsens orgelt die Brandung gegen die Wellenbrecher. Aber schon wenige Stunden später regt sich kein Lüftchen mehr. Die Wasserfläche über dem Felswatt liegt still wie ein Spiegel im Abendlicht. Was bleibt, ist der Horizont ringsherum und das Salz in der Luft.

Gemessen an anderen Meeren ist die Küste auf der Nordsee zwar nie wirklich weit entfernt. Doch ein Hauch von Hochsee ist immer spürbar.

Und so wechselhaft ihre Launen sind, so verschieden sind auch ihre Küsten – und die Reviere in ihrem Verlauf. Von Steilklippen und endlosen Sandstränden über die Welt des Wattenmeeres bis zu schilfgesäumten Buchten und Binnenseen. Dazu kommen die Gezeiten, die wechselnden Wasserstände und setzenden Ströme von Ebbe und Flut.

Wer die Nordsee umrunden möchte, nimmt sich etwas vor: Je nachdem, wie nah man dem Land bleiben möchte, liegen mindestens 1500 Seemeilen vor dem Bug – von der Deutschen Bucht über Skagen und Südnorwegen zu den Shetland- und Orkneyinseln, dann an der schottischen und englischen Küste hinunter zum Ärmelkanal und über Belgien und die Niederlande zurück nach Deutschland.

Drei Törnziele haben wir uns genauer angesehen: Zum einen den Ringkøbing Fjord an der Westküste Jütlands. Von der offenen Nordsee wird das immerhin dreißig Kilometer lange Gewässer nur durch einen Dünengürtel getrennt. Hier warten stille Ecken, die nicht nur für Zugvögel eine Oase darstellen, sondern auch für Wasserwanderer, die den unmittelbaren Kontakt zur Natur suchen.

Zum anderen die beinahe unbekannte schottische Ostküste zwischen Firth of Forth und Moray Firth. Und schließlich – vor der eigenen Haustür sozusagen – die Insel Helgoland. Kein anderer Ort beweist schließlich besser, dass man gar nicht so weit weg sein muss, um weit weg zu sein ...

Das NORDSEE-SPEZIAL finden Sie in der Juli-Ausgabe von BOOTE. Ab dem 19. Juni.2019 im Handel und hier erhältlich.

Christian Tiedt am 06.06.2019