Oberländischer Kanal Oberländischer Kanal
News

Polen: Kurs auf die Fußball-EM 2012

Christian Tiedt am 07.04.2012

Bootsurlaub und Fußball-EM im Doppelpack: Mit verstärktem Marketing versucht Polen, Bootstouristen zu dem sportlichen Großereignis im Juni anzulocken.

Oberländischer Kanal

Mit dem Charterboot auf dem Oberländischen Kanal.

Am 8. Juni startet in Warschau die Fußball-EM 2012, Gastgeber sind Polen und die Ukraine. Besonders unser Nachbarland nutzte im März auf der Internationalen Tourismusmesse ITB in Berlin die Gelegenheit, um noch einmal die Werbetrommel für das Großereignis zu rühren – und sprach dabei auch Bootstouristen überraschend deutlich an. So wurde beispielsweise auf neue Infrastrukturprojekte entlang der Netze-Wasserstraße aufmerksam gemacht, die Teil der schiffbaren Verbindung zwischen Oder und Weichsel ist.

Wer den weiten Weg allerdings nicht auf eigenem Kiel in Angriff nehmen will (die Tauchtiefen der Wasserstraßen im Westen Polens sind ein fortwährendes Problem), kann Urlaub und Fußball auch auf einem Chartertörn verbinden: Auf den masurischen Seen gibt es inzwischen eine ganze Reihe deutscher Charterfirmen, aber auch der Weichselwerder-Ring bei Danzig oder der historische Oberländische Kanal können auf diese Weise erkundet werden. Und Fernseher gibt’s schließlich überall ...

Christian Tiedt am 07.04.2012
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren