Das Comeback der Hamburg-Boatshow

Gernot Apfelstedt

 · 10.03.2022

Das Comeback der Hamburg-Boatshow

Der Ausrüster A.W. Niemeyer lädt vom 24. bis 26. März 2022 zur großen Boots- und Zubehörmesse im Hamburger Flagship-Store.

Die Bühne scheint frei für die zweite Ausgabe der Yacht- und Bootszubehörmesse des Ausrüsters A.W. Niemeyer in Hamburg-Bahrenfeld. Die Corona-Infektionszahlen in der Freien und Hansestadt befinden sich seit dem 29. Januar in einem Sturzflug. Parallel dazu nimmt die Politik schrittweise Einschränkungen zurück. So wird die Hamburg Boat Show by awn den Neustart der Bootsmessen in Deutschland nach der Absageserie zu Jahresbeginn mit einläuten.

Folgende Aussteller werden zu finden sein: Sea Ray/Hollandboot, Quicksilver, Schwern Yachten, OceanBay by awn, awn Schlauchboote, Liros, Delius Klasing Verlag GmbH mit den Magazinen YACHT und boote, Raymarine, Tikal, Garmin, Messe Boot & Fun, Sprenger, Webasto, Nico Signal, Fox Shield, Liqui Moly, SeaCurity, Epropulsion, Element 2, Baltic, Secumar, Julbo, Gill, Helly Hansen, TBS, NV-Verlag, Elvström, Neubacher Yachtversicherungen, awn Skipper Akademie, awn Taklerei, Yachticon, Sea Jet, Wilckens, Sika, Torqeedo, Fusion, Simarine, Sunbeam, NASA, Palstek Magazin Verlag, Tchibo Stand mit Baristi und Coffee.

Foto: awn

Zudem wird awn auf der Messe ihr neues Boot vom Typ OceanBay by awn Pilot House vorstellen.

Das neue Pilot House vom Typ OceanBay by awnFoto: awn
Das neue Pilot House vom Typ OceanBay by awn

Ort: awn-Filiale Hamburg, Holstenkamp 58, 22525 Hamburg.

Termin: 24. bis 26. März 2022.

Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 10 bis 19 Uhr, Samstag 9 bis 24 Uhr.

Eintritt frei.

Laufend aktualisierte Information: www.awn.de/hbs

Meistgelesene Artikel