„Boot Düsseldorf“ 2016: Neuheiten – Teil 2 - Premieren auf der „Boot“: Neuheiten von 6 bis 8 m LängeFoto: Glastron

Messen„Boot Düsseldorf“ 2016: Neuheiten – Teil 2 - Premieren auf der „Boot“: Neuheiten von 6 bis 8 m Länge

Unbekannt

 12/26/2015, Lesezeit: 1 Minute

Teil 2 unserer Neuheiten-Übersicht stellt die Modelle von sechs bis acht Meter Länge vor, die auf der „Boot Düsseldorf“ Premiere im Januar feiern.

Bayliner VR6 (USA): Länge 6,82 m; Gewicht k.A.; max. Motorisierung 180 PSFoto: Hersteller / Werften
Bayliner VR6 (USA): Länge 6,82 m; Gewicht k.A.; max. Motorisierung 180 PS
Ranieri Voyager 21 S (Italien): Länge 6,30 m; Gewicht 1330 kg; max. Motorisierung 200 PSFoto: Hersteller / Werften
Ranieri Voyager 21 S (Italien): Länge 6,30 m; Gewicht 1330 kg; max. Motorisierung 200 PS
Sea Ray 21 SPXE (USA): Länge 6,55 m; Gewicht 1550 kg; max. Motorisierung 200 PSFoto: Hersteller / Werften
Sea Ray 21 SPXE (USA): Länge 6,55 m; Gewicht 1550 kg; max. Motorisierung 200 PS
Chaparral Vortex 203 VRX (USA): Länge 6,17 m; Gewicht 1323 kg; max. Motorisierung 300 PSFoto: Hersteller / Werften
Chaparral Vortex 203 VRX (USA): Länge 6,17 m; Gewicht 1323 kg; max. Motorisierung 300 PS
Beneteau Flyer 8.8 SUNdeck (Frankreich): Länge 7,98 m; Gewicht 3200 kg; max. Motorisierung k.A.Foto: Hersteller / Werften
Beneteau Flyer 8.8 SUNdeck (Frankreich): Länge 7,98 m; Gewicht 3200 kg; max. Motorisierung k.A.
Cobalt CS3 (USA): Länge 7,21 m; Gewicht 1678 kg; max. Motorisierung 250 PSFoto: Hersteller / Werften
Cobalt CS3 (USA): Länge 7,21 m; Gewicht 1678 kg; max. Motorisierung 250 PS
Four Winns V 255 (USA): Länge 7,67 m; Gewicht 2585 kg; max. Motorisierung 250 PSFoto: Hersteller / Werften
Four Winns V 255 (USA): Länge 7,67 m; Gewicht 2585 kg; max. Motorisierung 250 PS
Ranieri Interceptor 222 (Italien): Länge 6,60 m; Gewicht 1600 kg; max. Motorisierung 230 PSFoto: Hersteller / Werften
Ranieri Interceptor 222 (Italien): Länge 6,60 m; Gewicht 1600 kg; max. Motorisierung 230 PS
Crownline 225 SS (USA): Länge 6,78 m; Gewicht k. A. ; max. Motorisierung 250 PSFoto: Hersteller / Werften
Crownline 225 SS (USA): Länge 6,78 m; Gewicht k. A. ; max. Motorisierung 250 PS
Axopar 24 (Polen): Länge 7,60 m; Gewicht 1890 kg; max. Motorisierung k.A.Foto: Hersteller / Werften
Axopar 24 (Polen): Länge 7,60 m; Gewicht 1890 kg; max. Motorisierung k.A.
Chaparral 210 Suncoast (USA): Länge 6,35 m; Gewicht 1429 kg; max. Motorisierung 200 PSFoto: Hersteller / Werften
Chaparral 210 Suncoast (USA): Länge 6,35 m; Gewicht 1429 kg; max. Motorisierung 200 PS
Silver Eagle BR 640 (Finnland): Länge 6,40 m; Gewicht 840 kg; max. Motorisierung 150 PSFoto: Hersteller / Werften
Silver Eagle BR 640 (Finnland): Länge 6,40 m; Gewicht 840 kg; max. Motorisierung 150 PS
Scarab 215 (USA): Länge 6,40 m; Gewicht 1406 kg; max. Motorisierung 300 PSFoto: Hersteller / Werften
Scarab 215 (USA): Länge 6,40 m; Gewicht 1406 kg; max. Motorisierung 300 PS
Chaparral 227 SSX (USA): Länge 7,01 m; Gewicht 1769 kg; max. Motorisierung 250 PSFoto: Hersteller / Werften
Chaparral 227 SSX (USA): Länge 7,01 m; Gewicht 1769 kg; max. Motorisierung 250 PS
Glastron GS 259 (USA): Länge 7,62 m; Gewicht 2850 kg; max. Motorisierung 250 PSFoto: Hersteller / Werften
Glastron GS 259 (USA): Länge 7,62 m; Gewicht 2850 kg; max. Motorisierung 250 PS
Ranieri Shadow 22 (Italien): Länge 6,50 m; Gewicht 1400 kg; max. Motorisierung 230 PSFoto: Hersteller / Werften
Ranieri Shadow 22 (Italien): Länge 6,50 m; Gewicht 1400 kg; max. Motorisierung 230 PS
Bryant 220 (USA): Länge 6,70 m; Gewicht 1450 kg; max. Motorisierung 300 PSFoto: Hersteller / Werften
Bryant 220 (USA): Länge 6,70 m; Gewicht 1450 kg; max. Motorisierung 300 PS
ZAR 59 SL (Italien): Länge 6,09 m; Gewicht 800 kg; max. Motorisierung 150 PSFoto: Hersteller / Werften
ZAR 59 SL (Italien): Länge 6,09 m; Gewicht 800 kg; max. Motorisierung 150 PS
Bayliner VR5 (USA): Länge 6,20 m; Gewicht 1500 kg; max. Motorisierung 135 PSFoto: Hersteller / Werften
Bayliner VR5 (USA): Länge 6,20 m; Gewicht 1500 kg; max. Motorisierung 135 PS
Drago 23-Yachtline (Griechenland / Deutschland): Länge 7,18 m; Gewicht 2150 kg; max. Motorisierung 240 PSFoto: Hersteller / Werften
Drago 23-Yachtline (Griechenland / Deutschland): Länge 7,18 m; Gewicht 2150 kg; max. Motorisierung 240 PS
Four Winns TS 222 (USA): Länge 6,88 m; Gewicht 2030 kg; max. Motorisierung 300 PSFoto: Hersteller / Werften
Four Winns TS 222 (USA): Länge 6,88 m; Gewicht 2030 kg; max. Motorisierung 300 PS
Bayliner VR6 (USA): Länge 6,82 m; Gewicht k.A.; max. Motorisierung 180 PSFoto: Hersteller / Werften
Bayliner VR6 (USA): Länge 6,82 m; Gewicht k.A.; max. Motorisierung 180 PS
Ranieri Voyager 21 S (Italien): Länge 6,30 m; Gewicht 1330 kg; max. Motorisierung 200 PSFoto: Hersteller / Werften
Ranieri Voyager 21 S (Italien): Länge 6,30 m; Gewicht 1330 kg; max. Motorisierung 200 PS
Ranieri Voyager 21 S (Italien): Länge 6,30 m; Gewicht 1330 kg; max. Motorisierung 200 PS
Sea Ray 21 SPXE (USA): Länge 6,55 m; Gewicht 1550 kg; max. Motorisierung 200 PS
Chaparral Vortex 203 VRX (USA): Länge 6,17 m; Gewicht 1323 kg; max. Motorisierung 300 PS
Beneteau Flyer 8.8 SUNdeck (Frankreich): Länge 7,98 m; Gewicht 3200 kg; max. Motorisierung k.A.
Cobalt CS3 (USA): Länge 7,21 m; Gewicht 1678 kg; max. Motorisierung 250 PS
Four Winns V 255 (USA): Länge 7,67 m; Gewicht 2585 kg; max. Motorisierung 250 PS
Ranieri Interceptor 222 (Italien): Länge 6,60 m; Gewicht 1600 kg; max. Motorisierung 230 PS
Crownline 225 SS (USA): Länge 6,78 m; Gewicht k. A. ; max. Motorisierung 250 PS
Axopar 24 (Polen): Länge 7,60 m; Gewicht 1890 kg; max. Motorisierung k.A.
Chaparral 210 Suncoast (USA): Länge 6,35 m; Gewicht 1429 kg; max. Motorisierung 200 PS
Silver Eagle BR 640 (Finnland): Länge 6,40 m; Gewicht 840 kg; max. Motorisierung 150 PS
Scarab 215 (USA): Länge 6,40 m; Gewicht 1406 kg; max. Motorisierung 300 PS
Chaparral 227 SSX (USA): Länge 7,01 m; Gewicht 1769 kg; max. Motorisierung 250 PS
Glastron GS 259 (USA): Länge 7,62 m; Gewicht 2850 kg; max. Motorisierung 250 PS
Ranieri Shadow 22 (Italien): Länge 6,50 m; Gewicht 1400 kg; max. Motorisierung 230 PS
Bryant 220 (USA): Länge 6,70 m; Gewicht 1450 kg; max. Motorisierung 300 PS
ZAR 59 SL (Italien): Länge 6,09 m; Gewicht 800 kg; max. Motorisierung 150 PS
Bayliner VR5 (USA): Länge 6,20 m; Gewicht 1500 kg; max. Motorisierung 135 PS
Drago 23-Yachtline (Griechenland / Deutschland): Länge 7,18 m; Gewicht 2150 kg; max. Motorisierung 240 PS
Four Winns TS 222 (USA): Länge 6,88 m; Gewicht 2030 kg; max. Motorisierung 300 PS
Bayliner VR6 (USA): Länge 6,82 m; Gewicht k.A.; max. Motorisierung 180 PS

Das macht den Düsseldorfern keiner nach: 1800 Boote aller Arten und Größen werden Ende Januar auf der größten Wassersport-Hallenmesse zu sehen sein – also mehr, als auf allen anderen deutschen Bootsmessen zusammen. Auch die Vielfalt ist einmalig: 440 Werften werden vertreten sein und neun der 17 Messehallen am Rhein belegen. Die meiste Aufmerksamkeit fällt dabei natürlich wie immer auf die Neuheiten. Welche Premieren im Segment von sechs bis acht Meter Länge bereits gemeldet sind, zeigt unsere Fotostrecke.