Jeanneau Cap Camarat 7.5 WA

Unbekannt

 · 13.06.2013

Jeanneau Cap Camarat 7.5 WAFoto: Morten Strauch

Sonnige Insel: Jeanneaus Cap Camarat 7.5 Walk Around – ein Boot, das genauso für jeden Zweck zu haben ist, wie die anderen Modelle der Serie.

  Jeanneau Cap Camarat 7.5 WAFoto: Morten Strauch
Jeanneau Cap Camarat 7.5 WA

Das Cap Camarat liegt am Ende der Strände von St. Tropez und ist der Namensgeber einer ganzen Serie
von Außenborder-Sportbooten aus dem Hause Jeanneau. Sie sind entweder vorn offen, kommen als Daycruiser daher oder, wie unser Testboot, mit einem großen Sonnendeck vorn plus Kabine darunter.

Jeanneau Cap Camerat 7.5 Wa
Foto: Morten Strauch

Die CC 7.5 WA ist maximal entweder mit zwei Außenbordmotoren je 150 PS oder einem mit 300 PS zu bestücken. Die Werft empfiehlt 250 PS. Wir fahren das Testboot mit einem Viertakt-Mercury 250 XL Verado PRO. In puncto Verarbeitung liefern die Franzosen bis auf ein paar Kleinigkeiten ein überwiegend gutes Boot ab. Außen überzeugt glänzendes Gelcoat und innen versiegeltes Laminat. Kritik gilt den unbehandelten Kunststoffschnittkanten, den zueckigen Halteblechen an der Windschutzscheibe und den unbehandelten Durchbrüchen, wo Kabel oder Schläuche auf den Schnittkanten scheuern. Man sieht aber auch einige, die mit Gummitüllen versehen sind. An der Alpi-Holz-Verarbeitung gibt es ebenso wie an der Polsterung nichts auszusetzen. Insgesamt hinterlässt das Testboot einen guten Eindruck.

Im Hafen fährt es voraus oder mit rückwärts eingekuppeltem Getriebe hin, wo es soll. Die Vollkreise durchmessen um 1 1⁄2 Bootslängen. Beim Umsteuern mit rückwärts eingelegtem Gang reagiert es direkt, und längere Rückwärtsfahrten gelingen ohne Versatz. Die langsamen Passagen fahren wir mit maximal 1500/min (6 kn), damit die vom Boot erzeugten Wellen nicht stören.

Den vollständigen Test lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von BOOTE 07/13.

Datenblatt: Jeanneau Cap Camarat 7.5 WA

Werft: Jeanneau

Typbezeichnung: Jeanneau Cap Camarat 7.5 WA

CE-Kategorie: C - Küstennahe Gewässer

Material von Rumpf und Deck: Kunststoff

Länge: 7,42 m

Breite: 2,55 m

Verdrängung: 1,30 t

Preis: 58.000,00 €

Meistgelesene Artikel