Neuheit: Pegazus 560 Top Fisher - Ein guter FangFoto: Werft

MotorbooteNeuheit: Pegazus 560 Top Fisher - Ein guter Fang

Unbekannt

 3/19/2016, Lesezeit: 1 Minute

Ideen muss man haben: Mit der in langen Schienen verschiebbaren Steuerkonsole lässt sich die Top Fisher sowohl aus dem wetterfesten Ruderhaus als auch aus dem offenen Cockpit steuern

Boote aus dem Baumarkt? Für Bauhaus nix Neues. Die Heimwerker importieren seit Jahren Pegazus-Boote aus Polen. Mit Erfolg, wie ständig steigende Verkaufszahlen zeigen. Das Rezept: gute Boote zu guten Preisen. Die neue 560 Top Fisher hat zudem alles, was ein ambitionierter Sportfischer braucht. Auf der Haben-Seite stehen ein geschlossenes Ruderhaus mit Stehhöhe (1,95 m), zwei Schlafplätze, Raum für Kühlschrank und Kocher, selbstlenzende Fisch- und Köderkästen, Rutenhalter, klappbare Cockpitsitze und leistungsstarke (max. 150 PS) Motoren. Der Clou ist ein verschiebbarer Steuerstand. Infos: www.pegazus-boats.pl und www.bauhaus.info

Pegazus 560 Top Fisher in FahrtFoto: Werft
Pegazus 560 Top Fisher in Fahrt
Pegazus 560 Top Fisher: Schnell zur Lieblingsangelstelle und das Abendessen sichernFoto: Werft
Pegazus 560 Top Fisher: Schnell zur Lieblingsangelstelle und das Abendessen sichern
Angeln von der 560 Top FisherFoto: Werft
Angeln von der 560 Top Fisher
Pegazus 560 Top Fisher: Die Sitzgruppe im HeckFoto: Werft
Pegazus 560 Top Fisher: Die Sitzgruppe im Heck
Pegazus 560 Top Fisher: der verschiebbare Steuerstand ist ein HighlightFoto: Werft
Pegazus 560 Top Fisher: der verschiebbare Steuerstand ist ein Highlight
Pegazus 560 Top Fisher: PilothouseFoto: Werft
Pegazus 560 Top Fisher: Pilothouse
Pegazus 560 Top Fisher: BugkabineFoto: Werft
Pegazus 560 Top Fisher: Bugkabine
Pegazus 560 Top Fisher: Das WC ist praktisch im Bug verstautFoto: Werft
Pegazus 560 Top Fisher: Das WC ist praktisch im Bug verstaut
Pegazus 560 Top Fisher: Ein Luk im Dach lässt zusätzliches Licht von oben ins PilothouseFoto: Werft
Pegazus 560 Top Fisher: Ein Luk im Dach lässt zusätzliches Licht von oben ins Pilothouse
Pegazus 560 Top Fisher: Ausreichend Stauraum im Heck für den frischen FangFoto: Werft
Pegazus 560 Top Fisher: Ausreichend Stauraum im Heck für den frischen Fang
Pegazus 560 Top Fisher: Ausreichend Stauraum im Heck für den frischen FangFoto: Werft
Pegazus 560 Top Fisher: Ausreichend Stauraum im Heck für den frischen Fang
Pegazus 560 Top Fisher mit dem Tohatsu-AusßenborderFoto: Werft
Pegazus 560 Top Fisher mit dem Tohatsu-Ausßenborder
Pegazus 560 Top Fisher: Steuern am verschiebbaren FahrstandFoto: Werft
Pegazus 560 Top Fisher: Steuern am verschiebbaren Fahrstand
Pegazus 560 Top Fisher in FahrtFoto: Werft
Pegazus 560 Top Fisher in Fahrt
Pegazus 560 Top Fisher: Schnell zur Lieblingsangelstelle und das Abendessen sichernFoto: Werft
Pegazus 560 Top Fisher: Schnell zur Lieblingsangelstelle und das Abendessen sichern
Pegazus 560 Top Fisher: Schnell zur Lieblingsangelstelle und das Abendessen sichern
Angeln von der 560 Top Fisher
Pegazus 560 Top Fisher: Die Sitzgruppe im Heck
Pegazus 560 Top Fisher: der verschiebbare Steuerstand ist ein Highlight
Pegazus 560 Top Fisher: Pilothouse
Pegazus 560 Top Fisher: Bugkabine
Pegazus 560 Top Fisher: Das WC ist praktisch im Bug verstaut
Pegazus 560 Top Fisher: Ein Luk im Dach lässt zusätzliches Licht von oben ins Pilothouse
Pegazus 560 Top Fisher: Ausreichend Stauraum im Heck für den frischen Fang
Pegazus 560 Top Fisher: Ausreichend Stauraum im Heck für den frischen Fang
Pegazus 560 Top Fisher mit dem Tohatsu-Ausßenborder
Pegazus 560 Top Fisher: Steuern am verschiebbaren Fahrstand
Pegazus 560 Top Fisher in Fahrt

Werft...................Pegazus/PL
Typ......................Pegazus 560 Top Fisher
CE-Kategorie.....C = küstennahe Gewässer
Länge.................5,60 m
Breite..................2,54 m
Gewicht..............720 kg