MWSC Regensburg MWSC Regensburg
Clubs

Zuhause an der blauen Donau

Ingrid Bardenheuer am 06.05.2015

Etwa 150 Familienmitgliedschaften und zwei Standorte hat der 1. Motorboot- und Wasserskiclub Regensburg (MWSC). Ein Kurzporträt von Ingrid Bardenheuer

MWSC Regensburg

Clubmitglied Eugen Endisch lichtete die Vereinsanlage in Sinzing ab. Ein Hafen, der zum Verweilen einlädt.

Manche Vereine sind in stattlichen Metropolen zu Hause, andere wiederum liegen in eher ländlicher Idylle. Der 1. Motorboot- und Wasserskiclub Regensburg hat beides: eine Steganlage im Herzen der UNESCO-Welterbe-Stadt Regensburg, wo der Club vor 61 Jahren gegründet wurde, und eine weitere in der rund 8 km donauaufwärts gelegenen Gemeinde Sinzing. Am Regensburger Standort befinden sich 18 Dauer- und zwei Gastliegeplätze, dazu Liegewiese, WC-Anlage und mehr. In Sinzing hat der 1. MWSC ungefähr 80 Dauer- und acht Gastplätze. Hinzu kommen Restaurant, Liegewiese, Sanitärbereich, Kran, Bootsslip, Trailer-Parkplatz. An diesem Hafen beginnt überdies eine 10 km lange Wasserskistrecke.

Der Verein hat derzeit etwa 150 Familienmitgliedschaften. "Als Clubaktivitäten bieten wir Saisoneröffnungsfeier, Meisterschaften im Wasserskilaufen, Sonnwendfeier, Bildersuchfahrt, Saisonabschlussfeier", so 1. Vorsitzender Ottmar Gruber. Dass es mit dem Clubleben bei Saisonende nicht vorbei ist, zeigte sich zuletzt im vergangenen Jahr. Nach seiner offiziellen Nikolausfeier beging der Verein wenige Tage später noch einmal ein Adventsfest an der Steganlage in Regensburg. Bei original Regensburger Knackwürsten vom Rost und Glühwein aus dem Feuerkessel sei es noch einmal hoch hergegangen, berichtet Ottmar Gruber und fügt hinzu: "Wenn das kein Enthusiasmus ist…"

Kontakt:
1. Motorboot- und Wasserskiclub Regensburg
Donau-km 2380,3 LU (Regensburg)
Donau-km 2387,0 LU (Sinzing)
www.mwsc-regensburg.de

Ingrid Bardenheuer am 06.05.2015