Menorquin MY e43Foto: Menorquin

MotorbooteMenorquin MY e43

Erich Bogadtke  

29.5.2011, Lesezeit: 1 Minute

Mit Highspeed und modernen Formen hatte und hat man bei Menorquin nichts am Hut. Mit Effizienz dagegen schon – wie bei der neuen Efficient Line.

Man tut, was man (am besten) kann. Das heißt bei Menorquin: Man baut Yachten im klassischen Stil. Und zwar wie immer in bester Qualität. Wer jetzt glaubt, die Entwicklungsabteilung der Werft schlafe tief und fest, der irrt. Die Zukunft der Spanier heißt Efficient Line.

Hinter dem wohlklingenden Schlagwort steht eine Yacht-Serie, die mit modernen Technologien den Energiekonsum drastisch senken und ein Maximum an Sicherheit und Komfort bieten will. Dazu werden die Rumpfformen optimiert und sparsame Diesel solo und in Kombination mit Elektromotoren (Hybrid) angeboten.

Das erste Modell der neuen Serie, die 11,97 m lange MY e43 (Foto) hat in diesem Sommer Stapellauf, eine große (56-Fuß)-Schwester feiert im nächsten Jahr ihre Premiere.