Sport Nautique 200Foto: Nautique

MotorbooteSport Nautique 200

Christian Tiedt 

27.2.2011, Lesezeit: 2 Minuten

Correct Craft stellt seine neue Sport Nautique 200 vor, ein Familienboot zum Wasserskilaufen und Wakeboarden - mit interessanten Detaillösungen.

Rümpfe lassen sich kaum noch neu erfinden. Das gilt auch für spezialisierte Bootstypen wie Wasserski- oder Wakeboard-Zugboote. Doch bei den Details scheint immer noch etwas zu gehen. Das verspricht auch Correct Craft für sein neuestes Modell: Die Werft aus Florida preist die Sport Nautique 200 als das "ultimative Freizeitboot für die ganze Familie", perfekt für Wasserski und jede Art von Wakeboard-Akrobatik.

Der Rumpf entspricht dem Schwestermodell Ski Nautique, ausgerüstet ist die neue Allrounderin jedoch mit einem Innenborder mit Wendegetriebe statt herkömmlicher Welle (Motorisierungsoptionen von 343 bis 409 PS), einem Durchgang zur Badeplattform und einer umlaufende Sitzanordnung für optimale Raumaufteilung.

Der Wakeboard-Tower ist mit drehbaren Racks für die Boards ausgestattet und der zentrale Wasserski-Zugpylon ist abnehmbar, um mehr Platz im Cockpit zu schaffen. Eine Kühlbox verbirgt sich unter der Sitzfläche an Steuerbord, großzügige Staufächer befinden sich unter dem Beobachtersitz und im Heck. Leer bringt die 6,10 m lange Sport Nautique 200 rund 1400 kg auf die Waage.

Mit Hilfe von netten elektronischen und mechanischen Hilfsmitteln wie Hydro Gate und Sport Shift lässt sich die Form der Heckwelle übrigens bequem vom Steuerstand aus verändern, je nachdem, welche Art von Sport gerade angesagt ist.