Test: Bella 600 BR - BlickfangFoto: Morten Strauch

MotorbooteTest: Bella 600 BR - Blickfang

 

6.7.2016, Lesezeit: 1 Minute

Bella 600 BR: Der finnische Bootsbauer hat den 6 m langen Bowrider optisch und technisch aufgerüstet

Die 600 BR gehört zu den insgesamt acht neu designten Bella-Modellen. Federführend war dabei der norwegische Designer Espen Thorup, der bereits die Boote der Marke Flipper überarbeitet hat.

Neben der optischen Modernisierung wurde auch die Ausstattung zeitgemäß erneuert.

So besitzt die Bella 600 BR serienmässig ein Bimini-Verdeck, das bei Nichtgebrauch einfach in einem speziellen Kasten hinter der Heckbank verstaut wird. Außerdem wurden die Stufen für den Bugausstieg unauffällig ins Bootsdesign integriert.

Bild 10
Foto: Morten Strauch
Bella 600 BR: im Test
Bella 600 BR: im Test
Foto: Morten Strauch
Bella 600 BR: Bimini Staukasten
Bella 600 BR: Bimini Staukasten
Foto: Morten Strauch
Bella 600 BR: Steuerstand
Bella 600 BR: Steuerstand
Foto: Morten Strauch
Bella 600 BR: Heckcockpit
Bella 600 BR: Heckcockpit
Foto: Morten Strauch
Bella 600 BR:Bug
Bella 600 BR:Bug
Foto: Morten Strauch
Bella 600 BR: im Test
Bella 600 BR: im Test
Foto: Morten Strauch
Bella 600 BR: im Test
Bella 600 BR: im Test
Foto: Morten Strauch
Bella 600 BR: im Test
Bella 600 BR: im Test
Foto: Morten Strauch
Bella 600 BR: im Test
Bella 600 BR: im Test
Foto: Morten Strauch
Bild 10
Foto: Morten Strauch
Bella 600 BR: im Test
Bella 600 BR: im Test
Foto: Morten Strauch
Bella 600 BR: im Test
Bella 600 BR: Bimini Staukasten
Bella 600 BR: Steuerstand
Bella 600 BR: Heckcockpit
Bella 600 BR:Bug
Bella 600 BR: im Test
Bella 600 BR: im Test
Bella 600 BR: im Test
Bella 600 BR: im Test
Bild 10

Als Fahrgebiet für die Bella 600 BR sieht die finnische Werft Gewässer der CE-Kategorie C. Bei der Beladung muss man sich auf 7 Personen oder 525 kg Zuladung zuzüglich Motor (maximal 265 kg) beschränken. Wer das 6,05 m lange und 2,46 m breite Boot auf der Straße transportieren will, braucht dafür mindestens einen 1800-kg- oder besser einen 2000-kg- Trailer und ein entsprechendes Zugfahrzeug (Pkw der gehobenen Mittelklasse).

Den kompletten Test der Bella 600 BR finden Sie in der aktuellen Boote-Ausgabe 08/2016.