Yamarin 65 DCFoto: Kari Wilén / Finnboat

MotorbooteYamarin 65 DC

 

10.4.2013, Lesezeit: 1 Minute

Fünf Größen bietet der finnische Hersteller Yamarin derzeit bei seinen offenen Daycruisern an. Die 6,71 m lange 65 DC liegt dabei genau im Mittelfeld.

  Die neue 65 DC von Yamarin.Foto: Kari Wilén / Finnboat
Die neue 65 DC von Yamarin.
  Die neue 65 DC von Yamarin.Foto: Kari Wilén / Finnboat
Die neue 65 DC von Yamarin.
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show
Finnboat Show

Yamarins 65 DC ist ein typisch-finnischer Daycruiser: Werden amerikanische Sportboote der 6-m-Klasse meist von Innenbordern angetrieben, installiert man in Finnland kraftvolle Außenborder am Heck – im Fall der leer knapp 1200 kg wiegenden 65 DC dürfen es maximal 225 PS sein. Der Raumgewinn an Bord kommt dabei dem Cockpit und seiner Ausstattung zugute: Hier wird der Platz für eine U-förmige Polstersitzgruppe genutzt. Fahrer- und Beifahrersitz lassen sich nach hinten drehen und ergeben mit dem Tisch dann eine „nette Runde“ für die Stopps unterwegs. Am Fahrstand befindet sich alles, was man während des Fahrens braucht, in bequemer Griffweite. Die Instrumente sind reflektionsfrei ablesbar.Unter Deck wartet der 6,71-m-GFK-Gleiter mit einer V-Koje auf. dazu besteht die Möglichkeit, eine Chemietoilette unterzubringen. Das Boot gehört zur CE-Kategorie C.