Optimate 2 Optimate 2
Bootsausrüstung

Akku-Ladegerät: Optimate 2

Sebastian Gollasch am 09.12.2012

Unter Strom: Das Optimate 2 ist ein vollautomatisches Akku-Pflege- und -Ladegerät, das die Lebensdauer und Leistung eines 12-V-Akkus verbessern soll.

Optimate 2

Optimate 2: Pflegt und lädt Akkus

Dabei ermittelt das Gerät den Zustand des Akkus und lädt ihn auf. Es hält sich an den Laden-Pause-Zyklus (30 Minuten laden, 30 Minuten Pause), der eine wichtige Voraussetzung zur Optimierung der Betriebsdauer von unregelmäßig genutzten Batterien ist. Laut Hersteller hat das Optimate 2 „sichere Eigenschaften“: Es soll „angeschlossen und vergessen“ werden können, da gemäß Werbung ein Überladen ausgeschlossen ist.

Dabei sollen zum Beispiel Alarmanlage, Display und Bordcomputer mit Strom versorgt werden. Das Optimate 2 ist für parkende Fahrzeuge und Boote mit Landanschluss ausgelegt. Bei einem konstanten Strom von 0,8 A soll die Batterie bis auf 14,3 V aufgeladen und beliebig lange angeschlossen bleiben können. Der Hersteller verspricht eine einfache, direkte Wandmontage. Das Optimate 2 ist für 48,67 € zu haben.

Eine weitere Neuheit im Mercury-Sortiment ist das Optimate 5, ebenfalls ein Akku-Pflegegerät. Es hat dieselben Eigenschaften wie die genannte „kleinere Schwester“. Des Weiteren kann es laut Hersteller automatisch „Diagnose, Wiederbelebung und Prüfung“ des Akkus durchführen. Das ist umweltfreundlich und sorgt für weniger Abfall.

Bei einem konstanten Strom von 2,8 A soll das Optimate 5 den Akku bis nahezu zur Vollaufladung laden und ebenfalls beliebig lange angeschlossen bleiben können. Auch bei diesem Gerät ist eine einfache, direkte Wandmontage möglich. Der Hersteller gewährt auf beide Produkte drei Jahre Garantie. Das Optimate 5 schlägt mit 82,17 € zu Buche. Info und Vertrieb: Mercury-Händler, www.mercurymarine.com

Sebastian Gollasch am 09.12.2012