Aquador 30 HT Aquador 30 HT

Test: Aquador 30 HT

Spontan reiseklar

Ralf Marquard am 10.01.2020

Aquador 30 HT Bringt alles mit, um sofort ausgiebig auf Törn zu gehen. Als Motorisierung empfiehlt die Werft Mercurys-TDI-Motor mit 370 PS, Z-Antrieb und Doppelpropeller

Wer sich auf Bootsmessen die Preisschilder anschaut, erfährt meist nur die halbe Wahrheit, denn der dort angegebene Preis steht in der Regel lediglich für das Einstiegsmodell ohne viel Zubehör. Fängt dann der Händler zu rechen an, kommen schnell noch mal einige Tausender drauf.

Anders bei unserem Testboot, der Aquador 30 HT als Sonderedition. Bei ihr gehören beispielsweise Warmwasserboiler, Ankergeschirr und Plotter schon zum Lieferumfang. Kurz gesagt, man brauchte dann nur noch seine persönlichen Sachen an Bord zu bringen und könnte bei jedem Wetter gleich losfahren.

Wir waren mit dem Boot vor Neustadt in Holstein unterwegs....

Fotostrecke: Aquador 30 HT

Den vollständigen Artikel finden Sie in der Februar-Ausgabe 2020 von BOOTE, die es ab dem 15.01.2020 am Kiosk gibt!

Hier finden Sie unsere Ausgaben auch digital!

Ralf Marquard am 10.01.2020