Axopar 37 Sun-Top Brabus Line Blue Axopar 37 Sun-Top Brabus Line Blue

Test: Axopar 37 Sun-Top Brabus Line Blue

Der etwas andere Ton

Ralf Marquard am 08.10.2019

Mit Mercurys 300-PS-V8-Außenborder ist sie agil und sicher unterwegs: im glatten Moselwasser hatten wir optimale Bedingungen um die Höchstgeschwindigkeit herauszufinden.

Dass es sich bei unserem Testboot um etwas ganz Besonderes handelt, stellt man schon von Weitem fest, denn das leuchtende Blau ist unübersehbar.

Da ist es nicht verwunderlich, dass es unter dem Namen Brabus Line Blue läuft. Es ist bereits die zweite Axopar 37, die wir testen. Nummer "eins" hatte Kollege Peter Lässig (BOOTE 11/2016) an der Küste vor Mallorca gefahren und konnte dementsprechend auch etwas über die Rauwasserfahrt sagen:

"Egal welches Tempo: Wellen stören kaum das Vergnügen."

Wir fuhren das aktuelle Brabus-Sondermodell mit zwei 300-PS-Mercury-Außenbordern auf dem Haus- und Hofrevier von Boote Polch...

Fotostrecke: Axopar 37 Sun-Top Brabus Line Blue

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der November-Ausgabe von BOOTE. Ab dem 16.10.2019 hier erhältlich!

Ralf Marquard am 08.10.2019