Bavaria Sport 39 HT Highline Bavaria Sport 39 HT Highline
Neue Boote

Bavaria Sport 39 HT Highline

Christian Tiedt am 01.11.2013

Die neue Highline-Edition der Bavaria Sport 39 feiert auf der Hanseboot Premiere. Wir sahen uns die Hardtop-Version der 13-m-Yacht in Hamburg an.

Bavaria Sport 39 HT Highline

Bavaria Sport 39 Highline mit Hardtop: Premiere auf der Hanseboot 2013 in Hamburg.

Fotostrecke: Bavaria Sport 39 HT Highline

„Weltpremiere“ steht in großen, blauen Lettern auf dem Rumpf von Bavarias neuer Sport 39 HT Highline. Unübersehbar, wenn man am Stand der Giebelstädter Werft in Halle B7 vorbei kommt. Doch selbst wenn es sich dabei „nur“ um eine überarbeitete Sonderedition der bereits bekannten Sport 39 handelt, ist die Bezeichnung „neu“ in diesem Fall durchaus zutreffend – äußerlich und innerlich hat der Hersteller nämlich einiges getan. 

Da wäre zum Einen die größere Badeplattform,  das Teak im Cockpit und auf den Decksflächen, Unterwasserscheinwerfer und ein LED-Lichtpaket, um alles ins rechte Licht zu setzen. Innen gibt's neben dem „Fusion-Soundsystem“ beispielsweise ein Interieurlichtpaket und eine hochwertige Arbeitsplatte mit lackierten Küchenfronten. Beim Holz dominiert ebenfalls Teak den Look, Oberflächen und Stoffe sind in Hellbeige und „Holzkohle“ („charcoal“) gehalten. Die Stehhöhe im salon misst komfortable 2,10 m.

Für den Antrieb des mit Badeplattform 13,22 m langen Gleiters sorgen – je nach Kundenwusch – Mercruiser oder Volvo Penta mit einem Doppelpack kraftvoller Aggregate: Die Leistung reicht dabei von 2 x 260 bis 2 x 370 PS.

Wir haben uns die neue Version auf der Hanseboot angesehen, die noch bis Sonntag, den 3. November, läuft. Die Eindrücke von unserem Kamerarundgang an Bord finden Sie in der Fotostrecke!

Christian Tiedt am 01.11.2013
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren