Buster SuperMagnum Buster SuperMagnum
Neue Boote

Buster SuperMagnum

Christian Tiedt am 28.03.2013

SuperMagnum heißt das neue Aushängeschild von Buster. Mit dem schnellen 7-m-Boot aus Aluminium legt die finnische Marke selbst höchste Maßstäbe an.

Buster SuperMagnum

Buster SuperMagnum

Fotostrecke: Buster SuperMagnum

Buster, bekannt für seine Reihe robuster Aluminium-Mehrzweckboote, hat das eigene Erfolgsrezept jetzt weiter verfeinert: Mit der 7,1 m langen SuperMagnum präsentieren die Finnen ein neues Flaggschiff, das in allen Bereichen noch einen Schritt weitergeht. Die Werft selbst bewirbt den komplett neugestalteten Entwurf als die „schnellste und komfortableste Buster aller Zeiten“. Mit dem empfohlenen 300-PS-Außenborder lässt die SuperMagnum Taten folgen – die Höchstgeschwindigkeit liegt dann jenseits der 50-Knoten-Marke. Für den Fahrkomfort sorgen zwei ergnomische einstellbare Offshore-Sitze hinter der soliden Windschutzscheibe.

Die hohe Leistungsreserve (selbst bei „nur“ 250 PS) bedeutet ein zusätzliches Sicherheitsplus, wenn in kritischen Situationen schnelle Reaktionen (und Manöver) gefragt sind. Gleiches gilt für den vergleichsweise großen Tankinhalt von 250 Litern. Handläufe aus Edelstahl sorgen zudem für die nötige Griffsicherheit – besonders, wenn sich die zugelassene Höchstzahl von sieben Personen an Bord des Bowriders befindet.. Aufgeteilt sind die gepolsterten Sitzplätze auf den Bugbereich (zwei) und das Cockpit (fünf, inklusive Fahrer und Beifahrer).

Christian Tiedt am 28.03.2013