EPOTY EPOTY

European Power Boat Award of the Year 2020

Wer sind die Klassenbesten? 5/5

Erich Bogadtke am 30.10.2019

23 Boote in fünf Kategorien: Wir zeigen die „Steckbriefe“ der Nominierten bevor die Sieger auf der boot Düsseldorf bekannt gegeben werden

Die Nominierungen für den European Powerboat Award 2020 stehen fest. Die Experten-Jury der europäischen Fachpresse hat ihre Wahl getroffen und 23 Kandidaten auf den Stimmzettel gesetzt.

Angesichts von mehr als 200 Neuvorstellungen keine leichte Aufgabe. Im "Wahlbüro", das auch in diesem Jahr auf dem Gelände des Yachting Festival in Cannes steht, beraten die Chefredakteure und Tester der renommiertesten europäischen Motorboot-Magazine "Boatmag.it", "Båtliv", "Neptune", "Marina CH", "Motorboot", "Nautica i Yates", "Yachtrevue" und BOOTE.

Mithilfe eines wohldurchdachten Punktesystems sucht und findet die schreibende Zunft in fünf verschiedenen Kategorien die besten Motorboote des Jahres. Im Mittelpunkt ihrer Urteilsfindung stehen nach wie vor Verarbeitung, Fahreigenschaften, Sicherheit, Raumaufteilung, Preis-Leistungs-Verhältnis und die Umsetzung innovativer Ideen.

Die Award-Gewinner werden wie immer auf der boot in Düsseldorf bekannt gegeben.

Verdränger-Klasse

Boarncruiser  Elegance 1440 CS
Nomen est omen Die Yachtbauer aus den Niederlanden verpacken Eigner-Suite, VIP-Cabin, zwei separate Bäder, ein großes Cockpit und einen Decksalon, in dem auch die Küche steht, in elegante Formen aus exzellent verarbeitetem Stahl. Bewegt wird das Ganze von einem oder zwei Dieselmotoren. Info: http://www.boarnstream.com

Länge 14,40 m
Breite 4,60 m
Gewicht k.A.
Motorisierung 180 oder 360 PS
EPOTY

Linssen GS 35.0 Sedan
Eile mit Weile Motorisiert wird die aus Stahl gefertigte GS 35.0 mit einem 75-PS-Diesel und Wellenanlage, womit sie im Volllastbereich 8,5 kn erreicht. Ihr Sedan-Konzept mit großem Cockpit, Salon, Bugkabine, Küche und Bad ist für zwei Personen ausgelegt. Infos: http://www.linssenyachts.com

Länge 10,70 m
Breite 3,40 m
Gewicht 8000 kg
Motorisierung 75 PS
EPOTY

Vedette Navigator 35
Sie ist, wie sie aussieht Auf der Haben-Seite stehen solide Konstruktion, hervorragende Verarbeitung, Funktionalität und Komfort. Letzteren bieten Eignerkabine und "Gästezimmer", das Cockpit und Dusche und Toilette. Der Smut findet seinen Arbeitsplatz neben bequemen Sofas und dem Fahrstand im Decksalon. Infos: http://www.vedette.nu

Länge 10,65 m
Breite 3,90 m
Gewicht 11800 kg
Motorisierung 75 bis 80 PS
EPOTY

Erich Bogadtke am 30.10.2019