Capelli Tempest 50 Capelli Tempest 50

Neuheit: Capelli Tempest 50

Eins, zwei, drei, vier!

Erich Bogadtke am 04.01.2019

Riesen-RIB: Gleich vier von Yamahas „Weltrekordlern“ bewegen Capellis neues Flaggschiff mit 50 Knoten durchs Wasser. Gut, dass es unter Deck eine Ruhezone gibt!

Mehr geht nicht. Jedenfalls nicht bei Cantieri Capelli. Dass ein RIB knapp 15 m lang ist, ist außergewöhnlich, dass es mit einem Quartett der derzeit stärksten Serien-Außenborder der Welt motorisiert wird, bis heute einzigartig. Yamahas neuer V-8-Motor beeindruckt mit 5559 ccm Hubraum und leistet im Viererpack nicht weniger beeindruckende 1700 PS.

Und genau die empfiehlt die italienische RIB-Werft. Man will außergewöhnlich schnell sein. Und zwar über 50 Knoten. Da werden die diurchaus komfortable Ausstattung mit zwei Kabinen, Bordküche, Dinette, Badezimmer und ein Cockpit mit großen Sonnenliegen fast ebenso schnell zur Nebensache.

Infos: www.cantiericapelli.it

TECHNISCHE DATEN

Werft: Cantieri Capelli / Italien
Typ: Tempest 50
CE-Kategorie: k.A.
Länge über alles: 14,80 m
Breite: 4,30 m
Gewicht: 9 t

Erich Bogadtke am 04.01.2019