Cetera 60 Cetera 60

Neuheit: Cetera 60

Alles in Ordnung

Erich Bogadtke am 12.05.2019

Wenn italienische Yachtbauer sich zusammen tun: Polarisierendes Design trifft auf eine Raumaufteilung, in der alles seine Ordnung hat.

Das kann ja nur gut werden. Fiart Mare, Salvatore Serio, Paolo Francia und Francesco Guida, die Liste der "Väter" der Cetera 60 liest sich wie ein Auszug aus der Bestsellerliste der italienischen Yachtbauer. Man kann, was man tut, das zeigt Cetera Yachts schon im ersten Anlauf.

Ein Design, das polarisiert, und eine Raumaufteilung, in der alles seine Ordnung hat. Im Souterrain dominiert die Technik, angeführt von Volvo Pentas elektronisch gesteuertem IPS, das die Cetera 60 im Volllastbereich 23 kn schnell macht. Drei Kabinen, der Salon und die Panorama Lounge haben ihren Platz auf dem Hauptdeck. Gekocht wird unter dem Schiebedach im "ersten Stock", in dem die komplett eingerichtete Bordküche, eine Dinette und der Steuerstand stehen. 

Cetera 60

Der Steuerstand lässt in puncto Funktion und Komfort kaum einen Wunsch offen.

Werft:  Cetera Yachts / Italien 
Typ Cetera 60
CE-Kategorie:  B
Länge über alles:  18,28 m
Breite 5,48 m
Gewicht 26 t

 

Erich Bogadtke am 12.05.2019