Lagoon Seventy 8 Lagoon Seventy 8

Neuheit: Lagoon Seventy 8

Träumen erlaubt

Erich Bogadtke am 31.05.2018

Das Warten hat sich gelohnt. Wir haben es vor zwei Jahren an dieser Stelle prophezeit, Lagoons Seventy 8 ist ganz großes Kino

Für die allermeisten von uns ist sie zwar unbezahlbar, aber man darf doch noch träumen.  Zum Beispiel von einer Flybridge mit Whirlpool, Sonnenliege und einem Hardtop mit Schiebedach. Von fünf Kabinen, die mit freistehenden Doppelbetten und  Badezimmern ausgestattet werden.

Von einem Bug-Cockpit so groß wie ein Dancefloor und einer völlig separaten Eigner-Suite mit eigenem „Badesteg". Die "öffentliche Badeanstalt" am Heck wird bei Bedarf zum Tenderlift.

Es folgen ein Salon mit Panorama-Verglasung sowie ein Cockpit im Triple-X-Format. Der Träumer sieht außerdem üppige Sofalandschaften, eine komplett eingerichtete Bordküche, eine Bar und einen Esstisch für 10 Personen.

Lagoon Seventy 8

Wach wird er, wenn überhaupt, erst im Motorraum, in dem zwei 510 PS starke Diesel stehen, die den Katamaran im Vollastbereich auf 19 kn beschleunigen.

Infos: www.lagoon-catamarane.de

Werft                   Lagoon/F
Typ                      Seventy 8
CE-Kategorie       A
Länge über a.      23,80 m
Breite                   11,00  m
Gewicht (leer)      62,09 t

Erich Bogadtke am 31.05.2018