E9C1956 E9C1956

Neuheit: Targa 35+ AD CFC

Da weiß man, was man hat

Peter Lässig am 17.11.2016

Ursprünglich für den professionellen Arbeitsalltag auf See konzipiert und gebaut, haben die Targas dank ihres Rufs auch den Markt für Freizeitboote schnell erobert

Targa-Boote, heißt es, fühlen sich auf allen Gewässern heimisch. Und das nicht nur bei schönem Wetter. Etwas über ihre Fahreigenschaften zu sagen hieße gleichsam Eulen nach Athen tragen. Da macht auch die 35 AD keine Ausnahme. Zwei 400 PS starke Volvo-Penta-Dieselmotoren und Duoprop-Z-Antriebe machen sie 43 kn schnell. Das ist beachtlich. Neben den Fahreigenschaften ist das konservative, praxisorientierte Design, in dem Ruderhaus, Bad und zwei Schlafkabinen stecken, unverkennbares Markenzeichen.

Werft                      Oy Botnia Marin/FIN
Typ                          Targa 35+ AD CFC
CE-Kategorie        B
Länge über alles   12,15 m
Breite                      3,50 m
Gewicht                  7800 kg

Peter Lässig am 17.11.2016
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren