Boot & Fun Berlin Boot & Fun Berlin

Neuheiten auf der Boot & Fun Berlin

Premieren auf der Boot & Fun Berlin 3/3

Erich Bogadtke am 22.11.2019

Neuheiten auf der Berliner Bootsmesse. Das Spektrum der Motorboote wird immer breiter. Eine Auswahl...

Wer Motorboote für Binnenreviere sucht, findet auf der Boot & Fun Berlin schon seit deren Kindesalter eine stattliche Auswahl. Während ihrer Jugendjahre wuchs die Marken- und Typenvielfalt weiter, und es kamen zunehmend auch Boote für Seereviere hinzu. Im November wird die Boot & Fun Berlin volljährig. 

Bei ihrer viertägigen Geburtstagsparty, die am Vorabend (20.11., 18 Uhr) mit der Gala-Nacht der Boote und Oldtimer eröffnet wird, bietet die Multi-Messe dank der neuen Eventhalle hub27 (BOOTE 11/2019) mehr "Bühnen" denn je. 

Neben der hub27 kommen Motorboot-Fans in den Hallen 1.2 (Motorboote, Sloepen), 3.2 (Motorboote, E-Boote, Stahlyachten), 4.2 (Hausboote), 6.2 a (Angelboote), 23 (Klassische Boote) und 26 c (Gebrauchtboote) auf ihre Kosten. Stellvertretend für zahlreiche attraktive Hauptstadtpremieren zeigen wir hier eine Auswahl, bei der wir die Qual der Wahl hatten.

Ranieri Next 220 SH

Schönes Wochenende: Ein oder zwei Außenborder (max. 250 PS) machen sie schnell, Sonnenliege, Cockpitsofa, Badeplattform, Bimini- oder Hardtop und eine Schlupfkabine mit wandelbarer (V-Koje) Sitzgruppe und Bordtoilette komfortabel. Wer Kocher und Kühlschrank haben will, muss wohl oder übel Aufpreis zahlen.

Ranieri Next 220 SH


V-Boat Voyager 700 Cabin

Wetterfest: Perfekt verarbeitetes Aluminium und leistungsstarke (max. 250 PS) Außenborder sind Art des Hauses, das feste Steuerhaus ist Markenzeichen der Cabin-Version. Unter (Schiebe-)Dach und Vordeck gibt es bequeme Schlafplätze, einen Steuerstand mit Profisitzen und auf Wunsch eine Pantry.

V-Boat Voyager 700 Cabin


Sea Ray SLX 250

Wünsch dir was: Bugschraube, Warmwasser-Dusche, Biminitop – die Zubehörliste ist lang. Das für Bowrider typische Cockpit im Bug, eine integrierte Badeplattform, üppige Polster und ein Innenborder mit Z-Antrieb sind immer mit an Bord. "Top Gun" der Motorenleute ist dabei ein 350 PS starker Achtzylinder.

Sea Ray SLX 250

Erich Bogadtke am 22.11.2019