Solarwave 60 Solarwave 60
Neue Boote

Solarwave 60

Gernot Apfelstedt am 14.03.2015

Eine Einziehbare Flybridge, absenkbare Heckplattform und vier bis sechs luxuriöse Kabinen sind die Highlights des innovativen Katamarans Solarwave 60

Fotostrecke: Solarwave 60

Solarwave 60

Die neue Solarwave 60

141 Wochen Wochen testeten die Solar-Pioniere Michael Köhler und Heike Patzelt ihre Solarwave 46, bevor sie den weltweit ersten völlig autarken Hochseekatamaran im Herbst 2013 verkauften, um auf der Basis der positiven Erfahrungen mit dem Prototyp (keinerlei Reparatur- oder Wartungsarbeiten!) eine neue Generation von Solaryachten zu entwickeln  – in den Solarwave-Varianten "Cruiser" (reine Solaryacht), "Power" (Parallel-Hybrid mit je zwei Diesel- und Elektromotoren) sowie "Sailor" (mit Segel als zusätzlicher Option). Die Baunummer 1 der 18,80 m langen, 9,50 m breiten und 16 t schweren Solarwave 60 Cruiser soll im September vom Stapel laufen.

Gernot Apfelstedt am 14.03.2015