WebinarMotorboot-Charter - aber richtig!

Christian Tiedt

 · 13.10.2022

Das Webinar wird präsentiert von:
Webinar: Motorboot-Charter - aber richtig!Foto: Christian Tiedt

Es geht um die schönsten, wertvollsten Wochen des Jahres. Und doch entscheiden viele Bootsfahrer relativ unvorbereitet über ihren nächsten Chartertörn. Das kann gut – aber auch gründlich danebengehen. In unserem Webinar lernen Sie, worauf zu achten ist. Christian Tiedt, beim Magazin BOOTE zuständig für die Themen Reise und Charter, erklärt Ihnen im Webinar am 2. März 2023 Schritt für Schritt, wie Sie einen Chartertörn richtig angehen.

BOOTE-Redakteur Christian TiedtFoto: Nils Günter
BOOTE-Redakteur Christian Tiedt

Behandelt werden unter anderem die folgenden Schwerpunkte:

  • Reviere: Welche Destinationen eignen sich für Einsteiger, welche für Fortgeschrittene – und wann ist es wo am schönsten?
  • Buchung: Was unterscheidet Flottenbetreiber von Agenturen? Worauf ist bei Online-Buchungsplattformen zu achten? Auf welche Details Sie schon vor Vertragsabschluss achten müssen
  • Versicherung: Welcher Schutz für Eventualitäten muss sein, was brauchen Sie nicht?
  • Bootsübernahme: Warum Sie es dabei genau nehmen sollten und wie Sie richtig reagieren, wenn Ausrüstung fehlt, defekt oder das Boot nicht ohne Einschränkungen nutzbar ist.

Das Webinar gegen unliebsame Überraschungen bei Ihrem nächsten Chartertörn – und wie Sie reagieren, wenn dennoch ein Problem auftaucht.

Plus: Versicherungs-Ratgeber für Ihren Charter-Urlaub.

Verlagssonderveröffentlichung

Fragen an unsere Redakteure und Referenten können im Chat gestellt werden.

DATUM 02.03.2023
UHRZEIT 19.30 Uhr
DAUER 1,5 Stunden
REFERENT Christian Tiedt
PREIS 35 Euro (25 Euro für BOOTE/YACHT-Abonnenten) (Bitte halten Sie Ihre Kundennummer bereit, beginnt mit KT) Noch kein Abonnent? Dann bestellen Sie jetzt die Magazine YACHT oder BOOTE im Vorteilsabo, und sparen Sie direkt 10 € bei der Webinar-Anmeldung.

Melden Sie sich jetzt an, wir und unser Partner Pantaenius freuen uns auf Sie!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Nadine Timm, timm@yacht.de

Meistgelesene Artikel