Lernsoftware Lernsoftware

Lernsoftware

Mayday am PC

Kristina Müller am 13.01.2020

In der SRC-Prüfung ist sicherer Umgang mit Funkgerät und Meldungen gefragt. Routine dafür soll Training mit Lernsoftware bringen. Was die Programme können, was nicht und welche Apps zum Lernen taugen

Wer als Skipper eines Boots auf See unterwegs sein will, ganz gleich ob als Eigner oder Charterer, benötigt das beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis, sofern das Boot ein UKW-Funkgerät mitführt – also auf größeren Motoryachten de facto immer.

Gemeinhin bekannt ist der Funkschein unter der internationalen Bezeichnung "Short Range Certificate" (SRC). Er ist international gültig und berechtigt den Inhaber zur Teilnahme am weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) und am UKW-Sprechfunk auf See.

Für die Kommunikation zwischen Schiffen auf See und mit Stellen an Land ist er somit unerlässlich. Anders als früher genügt es nicht mehr, dass lediglich ein Crewmitglied an Bord im Besitz des Scheins ist.

Rund 5300 Bewerber und Bewerberinnen legen daher jährlich die Prüfung zum Short Range Certificate vor einem Prüfungsausschuss ab. Dass die Krux dabei vor allem im Praxisteil der Prüfung liegt, zeigt die Durchfallquote...

Den vollständigen Artikel finden Sie in der Februar-Ausgabe 2020 von BOOTE, die es ab dem 15.01.2020 am Kiosk gibt!

Hier finden Sie unsere Ausgaben auch digital!

Kristina Müller am 13.01.2020