Gypsy Life Gypsy Life
Abenteuer

„Gypsy Life“ in Aschaffenburg zu Gast

Christian Tiedt am 21.04.2011

Vom 23. bis 25. April macht Extremskipper Harald Paul mit seiner Expeditionsyacht in Aschaffenburg fest. Die „Gypsy Life“ kann dort besichtigt werden.

Gypsy Life

Die „Gypsy Life“ während ihrer Überwinterung im Eis Kanadas. Über Ostern ist der Stahlverdränger in Aschaffenburg zu Gast.

Die 12 m lange „Gypsy Life“ liegt während des Besuches an der Steganlage des BSC Nautilus am Floßhafen, Liegestelle 13 in der Nähe des Ruderclubs und kann dort besichtigt werden. Silvia und Harald Paul laden Sie herzlich zu einem Besuch ein und stehen Ihnen persönlich für Fragen zur Verfügung – egal ob zum Schiff selbst oder zu ihrem „Abenteuer Kanada“, dass die beiden zuletzt über den Nordatlantik führte. Die Überwinterung 2009/2010 erfolgte dabei im Eis an der Küste Labradors.

Zur Zeit befinden sich die Pauls auf Überführungstörn von den Niederlanden nach Saal an der Donau, wo das Paar in diesem Sommer das nächste Projekt planen wird. Parallel bietet Harald Paul auch Diavorträge zu den bereits erlebten Abenteuern an. 

Christian Tiedt am 21.04.2011