Ostsee-Journal Riga Ostsee-Journal Riga

Ostsee-Journal

Verborgene Schönheit

Christian Tiedt am 16.08.2020

Riga ist weit weniger bekannt als andere Metropolen der Ostsee. Dabei braucht sie sich hinter ihren Schwestern wahrlich nicht zu verstecken

Abschied von Estland! Dass wir die letzte Etappe unseres Sommertörns nach einem unfreiwillig langen Aufenthalt mit defekter Kühlwasserpumpe nun doch noch auf eigenem Kiel in Angriff nehmen können, ist nicht nur der überraschend schnellen Lieferung des Ersatzteils zu verdanken, sondern auch dem technischen Geschick der Crew: Nach vier Tagen in Kuressaare auf der Insel Saaremaa laufen beide Diesel der "Rolling Swiss 2" wieder.

Daumen hoch! Aus dem offenen Schott zum Maschinenraum dringt der schönste Lärm der Welt. So wird unser Sommertörn mit dem Cruising Club der Schweiz, der vor zwei Wochen im südschwedischen Karlskrona begann und über die Inseln Öland und Gotland mit viel Wind und Welle bis nach Saaremaa in Estland führte (siehe BOOTE 2 und 5/2020), wie geplant in Riga enden. Allerdings haben wir nun keine Zeit mehr, um die weitläufige Rigaer Bucht zu erkunden und die direkte Distanz von immerhin knapp 100 Seemeilen in mehrere Abschnitte zu teilen. Es wird also ein anstrengender Tag werden.

Ostsee-Journal Riga

Ostseemetropole Riga

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der August-Ausgabe von BOOTE. Das Heft ist ab dem 15.07.2020 am Kiosk erhältlich oder direkt beim Delius Klasing Verlag.

Christian Tiedt am 16.08.2020
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren