Paris Paris

Revierportät: Frankreich Binnen

Paris, je t’aime

Dieter Wanke am 19.01.2020

Eine Metropole wie keine andere: Einmalige Kultur und buntes Leben an Seine und Marne lassen sich auch vom Wasser aus erleben. Zum Verlieben!

Die Reise mit dem Boot zeigt die charmante Weltstadt aus einer anderen Perspektive. Die Anfahrt ist auf eigenem Kiel möglich. Von Köln sind das rund 900 Kilometer. Anders geht es mit dem Trailerboot.

Das lässt sich in einer der Marinas vor der Stadt zu Wasser lassen. Beispielsweise im südlich an der Seine bei Draveil liegenden Port aux Cerises. Oder in der Base Nautique de Lagny in Lagny-sur-Marne. Das letzte Stück auf der Marne teilt man sich dann mit den Besuchern, die auf dem Wasserweg anreisen....

Fotostrecke: Paris

Den vollständigen Artikel finden Sie in der Februar-Ausgabe 2020 von BOOTE, die es ab dem 15.01.2020 am Kiosk gibt!

Hier finden Sie unsere Ausgaben auch digital!

Dieter Wanke am 19.01.2020
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren