BOOTE-TVTrinkwasserpumpen im Test

Unbekannt

 · 01.04.2014

BOOTE-TV: Trinkwasserpumpen im TestFoto: BOOTE-TV

Gleichmäßiger Druck, geringer Energieverbrauch und nahezu geräuschlos: So soll eine gute Wasserpumpe sein. Wir haben sechs Sensor-Modelle getestet.

Yachten wachsen und wachsen und mit ihnen die Installationen. Gab es Zeiten, in denen eine einzige Nasszelle mit Dusche bereits als Luxus galt, ist heute selbst die dreifache Anzahl an Waschgelegenheiten an Bord keine Seltenheit mehr. Die Pumpe hat einen entscheidenden Anteil an der Qualität der Wasserversorgung. Der Wasserstrahl soll möglichst nicht pulsieren, beim Öffnen der zweiten Entnahmestelle möglichst nicht zum Rinnsal verkümmern, der Lärm der Pumpe nachts nicht die ganze Mannschaft wecken und der nötige Strom die Batterie nicht mehr als nötig belasten. Dank eines Drucksensors ist es nun möglich, die Drehzahl der Pumpe während des Betriebs zu regulieren.

Fiamma, Whale, Osculati, Jabsco, Johnson und Marco haben sich dem Test gestellt.

Meistgelesene Artikel