Premieren und Projekte zur Messe in Cannes 2022, Teil 1

Erich Bogadtke

 · 05.09.2022

Premieren und Projekte zur Messe in Cannes 2022, Teil 1Foto: Werft

Cannes Yachting Festival 2022: Wir zeigen die Neuheiten, die im September auf der französischen Messe vorgestellt werden

Ferretti 860

 Der Salon präsentiert sich als echte WohlfühloaseFoto: Werft
Der Salon präsentiert sich als echte Wohlfühloase

Die können, was sie tun

Unverwechselbar Sie hat elegante Linien und Formen, ein nobles und zudem komfor­tables Interieur, eine Ausstattung vom Feinsten und zwei (je) zweitausend PS starke Zwölf­zylinderdiesel, die das knapp 27 Meter lange Kunstwerk im Volllastbereich auf 32 kn beschleunigen, und dem zufolge alles, was eine Ferretti braucht. Echte Highlights sind die Flybridge mit großer Bar, Sonnenliegen und eigenem Whirlpool und der Salon, in dem das Mobiliar und bodentiefe Fenster eine einmalige Wohlfühlatmosphäre schaffen, die auch der Smut zu schätzen weiß. Den Raum unter Deck teilen sich eine luxuriöse Eigner­suite und zwei oder drei Gästekabinen, die mit separaten Badezimmern ausgestattet werden. Infos: www.ferretti-yachts.com

  • Werft: Ferretti Yachts/I
  • Typ: Ferretti 860
  • CE-Kategorie: A
  • Länge über alles: 26,95 m
  • Breite: 6,22 m
  • Gewicht: k. A.

Aquila 36 Sport

Aquila 36 in der Cruiser-Version mit Steuerhaus und DoppelcockpitFoto: Werft
Aquila 36 in der Cruiser-Version mit Steuerhaus und Doppelcockpit

Ein Dach über dem Kopf

Wetterfest Die Cruiser-Version der 36 Sport lässt im Wortsinn niemanden im Regen stehen. Ausgestattet mit Hardtop und Schiebetüren, wird das offene Cockpit der Open-Variante zum Steuerhaus, in dem Fahrstand, Pantry und wandelbare (Doppelkoje) Dinette stehen. Immer mit dabei: der mit einem Foil-System ausgestattete Doppelrumpf, zwei separate Kabinen, das Bugcockpit und zwei leistungsstarke Außenborder. Infos: www.aquilaboats.com

  • Werft: Aquila Boats/USA
  • Typ: Aquila 36 Sport
  • CE-Kategorie: B
  • Länge über alles: 10,96 m
  • Breite: 4,45 m
  • Gewicht (beladen): 9,8 t

Fairline Phantom 65

„Das Phantom“ von der Insel präsentiert sich formschön und enorm kraftvollFoto: Werft
„Das Phantom“ von der Insel präsentiert sich formschön und enorm kraftvoll

Ghostbuster

Fantasieprodukt Phantome sind Erscheinungen, die nur selten etwas mit der Realität zu tun haben. Es sei denn, sie können schwimmen und werden mit Flybridge, Salon, Eignersuite, VIP-Cabin und einer oder zwei Gästekabinen ausgerüstet. „Schwimmlehrer“ sind zwei Caterpillar-Diesel (2x 1150 oder 2x 1622 PS), die das Phantom im besten Fall mit Tempo 35 kn bewegen. Infos: www.fairline.com

  • Werft: Fairline Yachts/GB
  • Typ: Fairline Phantom 65
  • CE-Kategorie: B
  • Länge über alles: 19,96 m
  • Breite: 5,23 m
  • Gewicht (unbeladen): 38,3 t

Jeanneau Merry Fisher 1295 Fly

Schnell gemacht: das neue Flaggschiff der BaureiheFoto: Werft
Schnell gemacht: das neue Flaggschiff der Baureihe

Ich bin die Größte

Aller guten Dinge sind drei Ihre Linien sind zum Verlieben, sagen ihre „Väter“. Der neutrale Betrachter ist eher von der Motorisierung mit drei 300 PS starken Außenbordern und dem Raumangebot beeindruckt. Drei Kabinen, der Salon, in dem auch gekocht wird, die Flybridge, ein Bugcockpit mit drei Liegestühlen und ein ausklappbarer Balkon bieten Komfort vom Feinsten. Infos: www.jeanneau.de

Diese Premieren und Projekte finden Sie in BOOTE-Ausgabe 09/2022 – seit dem 17. August 2022 am Kiosk und online direkt im Delius Klasing-Shop.

Meistgelesene Artikel